StartseiteKontaktSeitenübersicht

Wegen der großen Nachfrage: Wir bieten im Februar + März 2016 wieder eine 2-tägige Schulung zur Sprachförderung von großen und kleinen Flüchtlingen, der Kurs wird wieder im Nürnberger Rathaus stattfinden, Info s. Veranstaltungen Stiftung Sozialidee.

Im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben" führten wir folgendes Projekt durch:

Deutsch-im-Koffer-Schulung im Rathaus ab Oktober 2015

Immer mehr Menschen möchten sich im Bereich Sprachförderung für Flüchtlinge engagieren. Stiftung Sozialidee möchte mit dieser Grundlagenausbildung dazu beitragen, nachhaltige Kompetenzen im Bereich Spracherwerb und Umgang mit kultureller Vielfalt zu vermitteln.

Wenn Sie haupt- oder ehrenamtlich selbst gerne für Flüchtlinge Deutsch unterrichten möchten, Sie PädagogIn, LehrerIn, ErzieherIn o.ä. sind, melden Sie sich doch für unsere Multiplikatorenschulung an! Der Workshop findet im Oktober an 4 x Donnerstag von 9 - 17 Uhr im Rathaus statt. Achtung, diesmal auf 25 begrenzte Teilnehmeranzahl, Berücksichtigung unter Reihenfolge der Anmeldung!

Wir informieren Sie in diesem Kurs über alles, was wichtig ist, wenn Sie mit großen oder kleinen Flüchtlingen Deutsch unterrichten möchten. Hier finden Sie das Workshop-Anmeldeformular 

Mehr Info über das Programm finden Sie unter:

 www.demokratie-leben.nuernberg.de


Wir bedanken uns herzlich für die Organisation bei Dr. Uli Glaser & seinem Team
der Koordinierungsgruppe Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge, Stabsstelle, Stadt Nürnberg, bitte dort verbindlich anmelden:

Nur schriftlich, per Fax 0911-231 5510 oder
Mail an:   uli.glaser-at-stadt.nuernberg.de, Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg

Von August bis Dezember 2015 veranstalteten wir für das Landratsamt Roth eine Schulungsreihe für Ehrenamtliche, die mit Kindern an Schulen Deutsch lernen wollen. Info hier für Sie

Seit Juni 2015 findet mit dem Jugendamt Erlangen eine Kooperation statt, die LERNSTUBEN führen Deutsch im Koffer für ihre Hortkinder ein.